Bestände optimieren                                             Liquidität sichern

 

Die Profis im Handel!

 

Kostenminimierung in Märkten und Lägern

 

               Mathematische Optimierungen steigern Gewinne

 

                          Kostenreduzierungen von 75% zur Vollaufnahme

Stichprobe

Für Unternehmen mit offenem WWS ohne artikelgenaue Bestandsfortschreibung. Bewährt bei Jahres- und Zwischeninventuren mit Reduzierung der Kosten um 50%
bei einer gesetzlich garantierten Ergebnisgenauigkeit von 95%.

Vollaufnahme

Konventionelles Inventurverfahren für den Einsatz
in Märkten und Zentrallägern.

 

WWS-Inventur

Für den Einsatz in Zentrallägern. WWS-Inventuren setzen einen
umfangreichen Datenbestand von hoher Qualität und ein
geeignetes WWS voraus. Ermöglicht Kosteneinsparungen um bis zu 90%.

Hybridinventur

Das Hybride Stichprobenverfahren wurde speziell für den Einzel- und Großhandel entwickelt.
Es verringert die Inventur-Kosten um mehr als 70% im Vergleich zu einer Vollinventur.

Inventuren PDF Drucken E-Mail

Nach dem HGB sind alle Handelsunternehmen zur Durchführung einer körperlichen Bestandsaufnahme aller Vermögenswerte und Schulden verpflichtet. Das bedeutet, dass Ihre Bestände sowohl am Aufnahmetag der Inventur als auch am Ende des Geschäftsjahres jeweils tagesaktuell verarbeitet und im WWS abgebildet sein müssen.

Alle zu diesem Zeitpunkt nicht erfassten Bestände wie Wareneingänge, Retouren, Minusbestände dokumentieren dem Wirtschaftsprüfer eine unsaubere Arbeitsweise und können zur Beanstandung der Inventur führen. Zudem sind unterjährig Kontrollen der Bestände durchzuführen und auf eine korrekte Abbildung der Bestände zu achten.

Doch in der Praxis bedeutet das häufig, wochenlange Vorbereitungsarbeiten, Stillstand im Warennachschub, enormer Aufwand bei der Inventurdurchführung verbunden mit hohen Personalkosten, Kundenverärgerung. Das richtige Inventurverfahren in Ihrem Unternehmen erspart Ihnen Vorarbeiten, bedeutet genaue Bestände und rechnet sich für Ihr Unternehmen. Wir beraten Sie gerne, welches Verfahren für Sie besonders geeignet ist.